Kreuzfahrt von/nach Dubai: Hafen, Sehenswürdigkeiten & Ausflüge 2023

  1. Startseite
  2. Orient-Kreuzfahrt
  3. Dubai

Aktuelle Schiffsreisen mit dem Reise-Angebote von Dubai – 2023/2024

Die beste Kreuzfahrt 2023/2024 ab/von Dubai finden.

Neue Kreuzfahrtangebote in Sicht

Freuen Sie sich schon bald auf noch mehr Abenteuer auf See! In den kommenden Monaten halten wir neue Kreuzfahrtangebote für Dubai – 2023/2024 für Sie bereit. Egal, ob Sie ferne Länder entdecken oder einfach nur einen erholsamen Urlaub auf See genießen möchten, es wird für jeden Geschmack und jedes Budget etwas Passendes dabei sein.

Top-Sehenswürdigkeiten & Ausflüge von Dubai

Hier lesen Sie die touristische Angebote, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von Dubai – 2023:

Kreuzfahrten von/bis Dubai

Die beiden Kreuzfahrthäfen von Dubai liegen etwa 35 Kilometer voneinander entfernt: Dubai Harbour Cruise Terminal und Port Rashid. Wer einen modernen und hochmodernen Hafen sucht, ist im Dubai Harbour Cruise Terminal mit seinen zwei Kreuzfahrtterminals bestens aufgehoben. Es wird erst 2021 in Zusammenarbeit mit der Carnival Corporation eröffnet und ist die größte und modernste Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe in der Region. Bis zu sechs Schiffe können gleichzeitig anlegen. Während der Einfahrt in den Hafen kann man die atemberaubende Skyline von Dubai bewundern. Deshalb sollte man sich unbedingt einen Platz an Deck sichern oder die Einfahrt vom Balkon aus verfolgen.

Im Dubai Harbour Cruise Terminal finden Sie einen Touristeninformationsschalter, an dem Sie kostenlose Stadtpläne in verschiedenen Sprachen erhalten. Es gibt zahlreiche Duty-Free-Shops, Restaurants, Cafés und einen Mini-Markt. Außerdem gibt es einen Geldautomaten, eine Wechselstube und einen Postservice. Gebetsräume, kostenloses WLAN und zahlreiche Sitzgelegenheiten runden das Angebot ab.

Auch Port Rashid verfügt über zwei moderne Terminals mit mehreren Liegeplätzen und bietet Einkaufsmöglichkeiten, kostenloses WLAN, Touristeninformation und Geldwechsel. Port Rashid wird in der Regel von Reedereien angelaufen, die nicht zur Carnival Corporation gehören. Informieren Sie sich daher am besten im Voraus, wo Ihr Schiff anlegen wird.

Vom Kreuzfahrthafen ins Stadtzentrum Dubais: Transportmöglichkeiten und Entfernungen

Um das Stadtzentrum von Dubai zu erreichen, gibt es Metrostationen in der Nähe beider Häfen. Die Haltestelle am Dubai Harbour Cruise Terminal ist ca. 2,5 km entfernt, die am Port Rashid etwas mehr als 3 km. Bitte beachten Sie, dass Sie sich nicht zu Fuß auf dem Hafengelände bewegen dürfen. Es stehen jedoch Shuttlebusse und Taxis zur Verfügung. Shuttlebusse fahren auch ins Stadtzentrum. Einige Einkaufszentren bieten sogar kostenlose Bustransfers an. Die Entfernungen und Fahrzeiten können jedoch recht lang sein. Vom Dubai Harbour Cruise Terminal beispielsweise benötigt man mit der Metro etwa 46 Minuten bis zur berühmten Dubai Mall. Mit dem Taxi dauert die Fahrt gut 8 Minuten. Die Fahrzeiten von Port Rashid sind ähnlich.

Verkehrsmittel und Entfernungen: Vom Flughafen zum Dubai Cruise Port

Um vom Flughafen Dubai zum Kreuzfahrthafen zu gelangen, können Sie Shuttlebusse direkt vor Ort oder im Voraus über Ihre Reederei buchen. Selbstverständlich stehen auch Taxis und private Transfers zur Verfügung. Die Fahrtzeit zu beiden Häfen beträgt ca. 30 Minuten.

Dubai Kreuzfahrt: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Bei einer Kreuzfahrt nach/von Dubai gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Ganz oben auf der Liste steht der Burj Khalifa. Er ist mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt und verfügt über zwei Aussichtsplattformen, von denen eine im 148. Von hier aus hat man einen unvergesslichen Blick über die Stadt.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Dubai Mall. Mit 1.200 Geschäften auf 350.000 Quadratmetern ist sie das größte Einkaufszentrum der Welt und bietet ein breites Sortiment von Mode über Elektronik bis hin zu Drogerieartikeln. Über 100 Restaurants und ein Aquarium mit 33.000 Meeresbewohnern sorgen für das leibliche Wohl und Freizeitangebote wie Eislaufen oder ein Großkino lassen keine Langeweile aufkommen.

Wer das traditionelle Dubai erleben möchte, sollte den Stadtteil Deira besuchen. Hier kann man durch malerische Gassen schlendern und in den Souks traditionelle Waren kaufen, die sich auch gut als Mitbringsel eignen. Deira und der Stadtteil Bur bilden das historische Zentrum der Stadt.

Auch das Hotel Atlantis The Palm ist ein Wahrzeichen von Dubai und einen Besuch wert. Das Luxushotel auf der künstlichen Insel Palm Jumeirah ist vom Atlantis-Mythos inspiriert. Auch ohne Übernachtung kann man einige der Attraktionen des Hotels besuchen, zum Beispiel den berühmten Aquaventure Waterpark oder die Dolphin Bay, wo man mit Delfinen schwimmen kann.

Das Dubai Museum in der Festung Al Fahidi zeigt die Geschichte der Stadt von den ersten hier lebenden Stämmen bis zum wirtschaftlichen Aufschwung. Exponate wie Alltagsgegenstände der Nomaden oder archäologische Funde machen die Zeitreise lebendig.

Der Dubai Frame ist eine der neuesten Attraktionen der Stadt. Die Konstruktion in Form eines riesigen Bilderrahmens bietet einen spektakulären Blick auf das historische Dubai und das moderne Downtown mit dem Burj Khalifa. Der verglaste Boden in der Mitte gibt den Blick in die Tiefe frei und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis.

Alle Sehenswürdigkeiten von Dubai mit einer Beschreibung

Burj Khalifa

Der Burj Khalifa ist das höchste Gebäude der Welt und ein absolutes Muss bei einem Besuch in Dubai. Mit einer Höhe von 828 Metern bietet er einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die umliegende Wüste.

Dubai Mall

Die Dubai Mall ist eines der größten Einkaufszentren der Welt und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Hier findet man alles, von Luxusmarken bis hin zu erschwinglichen Angeboten.

Palm Jumeirah

Palm Jumeirah ist eine künstliche Insel in Form einer Palme und das Wahrzeichen von Dubai. Hier befinden sich einige der luxuriösesten Hotels und Resorts der Welt sowie zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Dubai Fountain

Die Dubai Fountain ist eine beeindruckende Wasserfontäne vor dem Burj Khalifa. Die Show ist spektakulär und findet regelmäßig statt, wobei das Wasser in verschiedenen Mustern und Farben choreographiert wird.

Burj Al Arab

Das Burj Al Arab ist eines der luxuriösesten Hotels der Welt und ein Symbol für den Reichtum Dubais. Das Hotel liegt auf einer künstlichen Insel vor der Küste und bietet seinen Gästen einen unglaublichen Blick über den Persischen Golf.

Dubai Museum

Das Dubai Museum ist ein historisches Museum, das in einer Festung aus dem 18. Jahrhundert ist. Hier kann man viel über die Geschichte und Kultur Dubais erfahren und sich ein Bild davon machen, wie die Stadt früher ausgesehen hat.

Ski Dubai

Ski Dubai ist eine Indoor-Skihalle und ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische. Hier kann man das ganze Jahr über Ski fahren, snowboarden oder einfach nur den Schnee genießen.

Jumeirah Beach

Der Jumeirah Beach ist einer der bekanntesten Strände Dubais mit kristallklarem Wasser und feinem Sand. Hier kann man entspannen, schwimmen oder Wassersport betreiben.

Dubai

Ausgewählte Landausflüge und Aktivitäten auf einer Dubai-Kreuzfahrt

Wer während seiner Kreuzfahrt in Dubai keine Ausflüge auf eigene Faust organisieren möchte, findet vor Ort verschiedene Anbieter, die abwechslungsreiche Landausflüge anbieten. Auch die Reedereien haben organisierte Landausflüge im Programm, die für ein unvergessliches Erlebnis sorgen.

  • AIDA Cruises bietet beispielsweise eine Tour an, bei der Sie in einem luxuriösen Streifenwagen der Polizei auf Sightseeing-Tour gehen. Sie besichtigen die Smart Police Station und machen Fotostopps vor dem Burj al Arab.
  • Gäste von MSC Cruises können unter anderem an einem herrlichen Dünenabenteuer teilnehmen. Mit dem Geländewagen geht es durch die Sanddünen Arabiens, wo der Sonnenuntergang von der höchsten Düne aus genossen wird und ein leckeres Barbecue-Dinner mit Tanz- und Hennavorführung wartet.
  • Einen tollen Ausflug für die ganze Familie bietet TUI Cruises zum Miracle Garden, dem größten Blumengarten der Welt. Hier kann man prächtige Skulpturen und Dekorationen inmitten der Blütenpracht bewundern und die Kinder werden das Schlümpfe-Dorf oder den überdimensionalen Blumen-Teddy lieben.
  • Royal Caribbean International bietet eine Dhow-Dinner-Tour an, bei der Sie auf einem speziellen Segelboot den Dubai Creek entlangfahren und lokale Gerichte genießen können. Dabei hat man einen fantastischen Panoramablick auf Dubai und seine glitzernde Skyline.
  • Phoenix Reisen führt Kreuzfahrerinnen und Kreuzfahrer in die nördlichen Emirate Ajman und Sharjah, wo sie unter anderem das Museum im alten Fort besuchen und über den ältesten Souk der Vereinigten Arabischen Emirate schlendern können.
  • Costa Kreuzfahrten bietet eine Helikoptertour an, bei der man Dubai von oben erleben und Sehenswürdigkeiten wie den Union Square, den Burj Khalifa und das Hotel Burj Al Arab aus der Vogelperspektive betrachten kann.

Vorheriger Beitrag
Rom

Weitere Ziele und Häfen 2023/2024

Informationen zu Kreuzfahrten